Besser. Medien. Machen.

Eine Schülerzeitung soll her, aber keiner weiß, wie? Ihr habt tolle Ideen, aber es hapert an der Umsetzung? Kein Problem – holt Euch einfach die Mobile Medienakademie! Bei der MobAk kommen wir vom VNJ, dem Verband der Niedersächsischen Jugendredakteure e.V. mit erfahrenen Referenten für einen Tag zu Euch in die Schule. Dabei passen wir unser Seminar genau an Eure Wünsche und Probleme an, so dass Ihr eine gezielte und ganz individuelle Förderung erhaltet. Wir unterstützen Euch dabei in allen Bereichen!

Von Print- und Onlineschülerzeitung, über Blogs und Fragen zu rechtlichen Hintergründen (Stichwort Copyright) bis hin zur Lernwerkstatt für Texte schreiben, richtig layouten sowie Fotografie und Bildbearbeitung und viele weitere Kompetenzbereiche werden wir Euch vermitteln.

Es ist unerheblich, ob Ihr bereits eine Schülerzeitung in Print- oder Onlineversion habt, erst eine neue Schülerzeitung an Eurer Schule gründen möchtet, ein Jahrbuch plant oder eine eigene Homepage erstellen möchtet, ob Ihr in die Grundschule oder schon an die weiterführenden Schulen geht – wir unterstützen Euch gezielt bei Problemen rund um die Schülerzeitung.

In drei Schritten zur MobAk an EURER Schule!

Drei einfache Schritte trennen dich von deinem Wunsch-Workshop:

  • Meldet Euch bei uns per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Wir werden dann so schnell wie möglich mit Euch Kontakt aufnehmen.
  • Sprecht mit uns Datum, Ort, Uhrzeit und Inhalt des Mobile-Akademie-Workshops ab. Auf Grundlage dieser Infos erstellen wir dann einen individuellen Workshop.
  • Anschließend macht ihr gemeinsam mit uns Medien!

Natürlich ist es auch möglich, gemeinsam mit einer Partner- oder benachbarten Schule eine MobAk anzufordern. Sprecht uns einfach an!