Es gibt viele Wege, die Jugendpresse zu unterstützen...

     

Erst der persönliche Einsatz vieler Menschen ermöglcht die Arbeit des VNJ für die Jugendmedien: Ehrenamtliche Träger stellen täglich ihre Zeit zur Verfügung und engagieren sich, um den Verband mit Leben zu füllen. Eine weitere tragende Säule sind die Medienprofis, die ihre Kontakte und ihr Know-How an die Mitglieder weitergeben.

 

Als Referent oder Veranstalter?

Unterstützen Sie uns als Referent bei einem Seminar oder Medienbesuch in Ihrem Haus. Oder geben Sie als Veranstalter jungen Medienmachern die Möglichkeit, Sie in einem Pressegespräch kennenzulernen.

Erreichen Sie durch Werbung in unseren Plublikationen die Multiplikatoren von Jugendmedien und die Medienprofis von morgen!

 

Unterstützen Sie uns durch eine Fördermitgliedschaft!

Aber nicht zuletzt ist auch materielle Unterstütung nötig, um zukünftig das Angebot für den journalistischen Nachwuchs in diesem Umfang aufrecht zu erhalten. Ob mit einer Fördermitgliedschaft, Geld- oder Sachspenden - Mit Ihrer Unterstützung leisten Sie nicht nur einen sinnvollen Beitrag für unsere Mitglieder, sondern helfen auch mit, eine freie, plurale Medienlandschaft zu sichern.

Der VNJ ist als Träger der freien Jugendarbeit vom Kultusminister anerkannt, gleichzeitig bescheinigt uns das Finanzamt Hannover-Nord die Gemeinnützigkeit. 

 

Sie wollen uns jetzt unterstützen? Oder Sie haben eine andere Idee?

Sprechen Sie uns einfach an! Wir beantworten gern Ihre Fragen und sagen Ihnen, wie Sie uns konkret helfen können.

Spenden an: Konto 122849 bei der Sparkasse Hildesheim (IBAN: DE25 2595 0130 0000 1228 49; BIC: NOLADE21HIK).
Spendenbescheinigungen werden ausgestellt. Der VNJ wurde durch das Finanzamt Hannover als gemeinnützig anerkannt, so dass Zuwendungen an den VNJ steuerlich abgesetzt werden können.

Weitere Informationen und Kontakt:
Stefan Kamer, Landesschatzmeister
oder nutzen Sie unser Kontaktformular zur Anforderung weiterer Informationen auf dem Postweg.