Wir waren am Donnerstag, 28. Mai auf der Preisverleihung des Niedersächsischen Sportjournalistenpreises

Am Donnerstagabend waren wir in der Akademie des Sports in Hannover und durften Teil eines sehr schönen und unvergesslichen Abends sein. Dieses Jahr wurde erneut der Niedersächsische Sportjournalistenpreis von der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) und der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung vergeben. Der Moderator gestaltete den Abend abwechslungsreich und spannend. Bevor die eigentliche Übergabe der Preise stattfand, wurde zuerst eine Podiumsdiskussion eröffnet, in der es um das fesselnde Thema "Qualität im Sportjournalismus" ging. Die Podiumsgäste führten eine anregende Diskussion und ihre Kommentare regten die Zuschauer zum Nachdenken an. Anschließend war es endlich soweit und das Warten hatte ein Ende: Die Gewinner in der Kategorie Nachwuchs und in der Hauptkategorie wurden auf die Bühne gebeten und geehrt. Danach wurden außerdem Auszüge aus den Gewinnertexten vorgelesen. Zum Schluss gab es eine Verabschiedung und ein leckeres Buffet. Wir würden uns freuen, nächstes Jahr wieder mit dabei zu sein und können diese tolle Veranstaltung jedem empfehlen.